Online Buchen -  Zum besten Preis

Almabtrieb Berchtesgaden

"Der Summa ist umma" und Kühe auf dem Königssee?

Nur beim Almabtrieb in Berchtesgaden führt der Weg übers Wasser. Am 3. Oktober kehrt das Vieh in Booten von der Salet- und Fischunkelalm zurück. Der Almabtrieb in der Schönau bei Berchtesgaden ist einzigartig und jedes Jahr ein großer Besuchermagnet. Wenn kein Tier und kein Mensch zu schaden kam, wird bereits an St. Bartholomäus (24. August) damit begonnen die sogenannten "Fuikln" für den Almabtrieb in Berchtesgaden herzurichten. Als "Fuikln" bezeichnet man den Kopfschmuck der Tiere. Dieser wird sehr aufwendig von der Sennerin oder dem Senner in Handarbeit aus bunten "Schaberbandeln" hergestellt.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH